Ketogene-Diät-Rezepte

Sich satt essen und dabei schlank werden ? Das verspricht die ketogene Diät, eine spezielle Form der Low-Carb-Ernährung. Dank unserer Ketogene-Diät-Rezepte steht der Genuss dabei an erster Stelle !

Wie funktioniert die ketogene Diät?

Wenig Kohlenhydrate und viel Fett – so lässt sich die cétogène Diät kurz und knapp zusammenfassen. Fehlen Kohlenhydrate als Energielieferant, geht der Körper dazu über, Fette in der Leber in sogenannte Ketonkörper umzuwandeln. Diese können dann anstelle der Kohlenhydrate zur Energiegewinnung genutzt werden. Kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Pasta, Reis und Obst sind daher bei der ketogenen Diät tabu. Stattdessen werden Low-Carb-Lebensmittel wie beispielsweise Fleisch, Fisch, Eier, Käse, die meisten Gemüsesorten, Nüsse, Samen und hochwertige Öle und Fette für die Ketogene-Diät-Rezepte verwendet. Eine genaue Auflistung der verbotenen und erlaubten Lebensmittel finden Sie in unserem Artikel zur cétogène Diät.

Ketogene-Diät-Rezepte – nicht nur für Fleischesser!

Wer denkt, unsere Ketogene-Diät-Rezepte sind nur für Fleischesser geeignet, irrt gewaltig! Zwar passen auch Klassiker wie Rumpsteak avec Tomaten perfekt in diese Low-Carb-Ernährung, aber auch vegetarisches Kokos-Shakshuka ou végétalien Tomatensalat avec avocat dürfen Sie sich im Rahmen der ketogenen Diät schmecken lassen!